Arbeitseinsätze 2022

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass unserer Kletter- und Boulderanlage ein wenig Zuneigung in Form von Arbeitseinsätzen gut tut. Die angefallenen Arbeiten wurden durch einige wenige Mitglieder geleistet.


Für die Zukunft möchten wir die anfallenden Arbeiten auf breitere Schultern verteilen. Dies hat sich auch in der letzten Mitgliederversammlung gezeigt – hier wurde bereits eine Satzungsänderung zur Einführung von „Pflichtstunden“ diskutiert. Die Änderung wurde jedoch bis heute noch nicht umgesetzt.   Versuchen wir es also zunächst auch ohne feste „vertragliche“ Verpflichtung die anfallende Arbeit fair auf möglichst viele Mitglieder zu verteilen.  

Der nächste größere Arbeitseinsatz auf unserem Gelände ist am:   12. März 2022 ab 10:00 Uhr  

Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen findet der Arbeitseinsatz unter 2G Bedingungen statt. Nach getaner Arbeit wird der Grill angeschmissen und je nach Witterungslage bei Kalt- oder Heißgetränken unser Tageswerk bewundern.

Falls der Arbeitseinsatz witterungsbedingt abgesagt werden muss (bitte beachtet Slack+Homepage) ist als Ersatztermin der 26.03.22 vorgesehen.  

Weitere Infos zum Ablauf und welche Aufgaben erledigt werden sollen findet ihr in Slack. Es gibt auch arbeiten die außerhalb fester Termine erledigt werden können – meldet euch doch einfach in einem Theman-Channel und fragt nach, ob es etwas zu erledigen gibt.   Die bisher geplanten Termine für dieses Jahr könnt ihr in einem Google-Kalender einsehen. Folgt einfach dem Link zum Kalender:  

  Kalender  

Alle Termine stehen unter Vorbehalt (Wetter, Corona, etc.) – ob ein Termin kurzfristig verschoben oder abgesagt werden muss erfahrt ihr in unseren Slack-Channels. Insbesondere die Termine zum Abschrauben der Routen und Boulderprobleme stehen unter dem Vorbehalt, dass jemand aus dem Schrauberteam zur Anleitung zur Verfügung steht und die Wetterlage das anschließende Neuschrauben zulässt